Seit der Saison 2019/20 geht die Volleyballabteilung der DJK Eggolsheim mit zwei Damenmannschaften und einer Jugendmannschaft an den Start. Darüber hinaus gibt es für alle, die in ihrer Freizeit gerne Volleyball spielen, eine Hobbymannschaft, die sich über jeden Zuwachs freut.

1. Damen

Nachdem wir in der Saison 17/18 nach vielen Jahren aus der Bezirksliga abgestiegen sind, ging es als neu formiertes Team in der Bezirksklasse West weiter. Die Saison 18/19 schlossen wir im gesicherten Mittelfeld auf dem 4. Platz ab. Mit der kommenden Spielzeit 19/20 hoffen wir, ein gewichtiges Wort um den Aufstieg mitreden zu können, nicht zuletzt dank der zahlreichen Verstärkung neuer Spielerinnen.

Unsere Mannschaft ist ein bunter Mix aus Spielerinnen allen Alters. Neben dem sportlichen Erfolg, stehen vor Allem Tugenden wie Spaß am Sport und Teamgeist im Vordergrund. Dabei kommt aber auch nie die Ernsthaftigkeit im Training zu kurz.

2. Damen

Unsere Mannschaft wurde zur Saison 19/20 frisch gegründet und wird sich der Konkurrenz in der Kreisliga stellen. Unser Ziel ist es vor Allem, Erfahrung zu sammeln und die Spielerinnen an die erste Mannschaft heranzuführen. 
Wir bestehen hauptsächlich aus jungen Spielerinnen, die der Nachwuchsschmiede der DJK Eggolsheim entsprungen sind.

Jugend

Unsere Volleyballjugend ist zwischen 9 und 14 Jahren und wird vom Trainerduo Marlen Roppelt und Birgit Reinhardt gecoacht. Die Mädels trainieren fleißig, damit sie ab der Saison 19/20 als U14 gut gegen ihre Mitstreiter abschneiden können. Allerdings steht bei uns der Spaß und die Motivation am Sport ganz klar im Vordergrund.

Hobby

Wir sind eine bunte und fröhliche, gemischte Truppe von Volleyballspielerinnen und –spielern, die Spaß an der Bewegung und insbesondere am Volleyballspiel haben. Unser Trainer Andreas Tonke achtet dabei auf die individuelle Weiterentwicklung der Balltechnik jedes Einzelnen, soweit das bei uns „alten Hasen“ geht.  Gerd Kapp kümmert sich um die Kondition und Beweglichkeit der Teilnehmer. Dazu findet wöchentlich am Freitag abends ein regelmäßiges Training in der Halle statt. Im Sommer treibt es uns auch ins Freie zum „Beachen“ und wir hoffen auf einen schönen Beachvolleyballplatz nach dem Umbau des Sportgeländes.

Menü schließen